Aufmaß und Abrechnung im Hochbau nach VOB/C

Termin 27.10.2022, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort Nürnberg
Zielgruppe Unternehmer
Holzbaujunioren / Betriebsnachfolger
Vorarbeiter / Werkpolier / Polier / Meister
Meisterhaft 3-Sterne 50 Punkte
Meisterhaft 4-Sterne 1 Recht (RE)
Veranstaltungsnummer 22SE53
Veranstalter und technische Durchführung FGZH mbH
Status buchbar
Referent/in Johannes Nolte
Beschreibung Die VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) ist das einschlägige Grundlagenwerk, wenn es in Deutschland um die Vergabe und Durchführung von Bauleistungen geht. Öffentliche Auftraggeber sind zur Anwendung verpflichtet. Aber auch bei privaten Auftraggebern können insbesondere die Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) des Teil C eine wesentliche Rolle spielen, wenn es bei Streitigkeiten um die Auslegung des Bauvertrags hinsichtlich der vereinbarten Beschaffenheit geht.

Im Seminar werden anhand von Praxisbeispielen wesentliche Inhalte und Neuerungen zu ausgewählten Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) vermittelt, insbesondere zu:
- DIN 18299 „Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art“
- DIN 18334 „Zimmer- und Holzbauarbeiten“
- DIN 18338 „Dachdeckungsarbeiten“
- DIN 18340 „Trockenbauarbeiten“
- DIN 18451 „Gerüstarbeiten“
- Entstehung und Fortschreibung von ATV
- Systematik und Aufbau der ATV
- Bedeutung im Bauvertrag
Preis pro Teilnehmer Teilnahmepreis für Mitgliedsbetriebe
Nettopreis: 348,00 €
Umsatzsteuer: 19 %
Bruttopreis: 414,12 €

Teilnahmepreis für Nicht-Mitgliedsbetriebe
Nettopreis: 548,00 €
Umsatzsteuer: 19 %
Bruttopreis: 652,12 €

Storno Anmeldungen können nur schriftlich (Fax oder Mail) storniert werden. Erfolgt die Abmeldung innerhalb von 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, dann berechnen wir das Storno mit 35 % des Teilnahmepreises. Ab drei Werktagen vor Beginn der Veranstaltung berechnen wir 100% des Teilnahmepreises. Es kann jederzeit eine andere Person, soweit sie dafür die Berechtigung hat, als Teilnehmer gemeldet werden. Erscheint eine angemeldete Person nicht zur Veranstaltung, dann werden 100% des Teilnahmepreises berechnet.
Anmeldeschluss: 11.09.2022
Anerkennung BayIK Nein
Anerkennung dena Ja
Anerkennung ZQualVBau Nein

Als Mitglied anmelden