Effizientes Arbeiten mit Outlook: Tipps & Tricks fürs Handwerksbüro

Termin 01.07.2024, 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
Ort Online
Zielgruppe Unternehmer
Unternehmerfrauen
Vorarbeiter / Werkpolier / Polier / Meister
Mitarbeiter in Büro, Fertigung und Montage
Meisterhaft 3-Sterne 50 Punkte
Meisterhaft 4-Sterne 1 Betriebswirtschaft (BW)
Veranstaltungsnummer 24SE22
Veranstalter und technische Durchführung FGZH mbH
Status buchbar
Referent/in Robert Plomberger
Beschreibung In der Büropraxis im Zimmerei- und Holzbaubetrieb sind Outlook & Office 365 tägliche Begleiter – und können noch viel mehr als täglich genutzt wird. Daher erhalten die Teilnehmer im Online-Seminar, das über ZOOM in zwei Teilen (Teil 1: 01.07.2024 & Teil 2: 08.07.2024, jeweils 09:00-12:30 Uhr) stattfindet, einen Überblick über die verschiedenen Anwendungen von Office 365, sowie die zentralen Funktionen von Outlook, ToDo, Teams, OneDrive etc. Anschließend stellt der Referent die umfassenden Nutzungsmöglichkeiten von Outlook für eine effiziente Büroorganisation vor. Dabei zeigt er, wie man sich und andere mit Hilfe einfacher Funktionen besser organisieren kann.
Themen:
E-Mail-Management
• Effiziente Organisation des Posteingangs
• Regeln & Filtern zur automatischen Sortierung
Termin- und Aufgabenverwaltung
• Erstellung & Verwaltung von Terminen
• Aufgabenmanagement / Priorisierung von Aufgaben
Kontaktmanagement
• Verwaltung von Kontakten & Adressbüchern
• Nutzung von Kontaktgruppen & Verteilerlisten
Effiziente Nutzung von Kalenderfunktionen
• Terminplanung & Einladungsversand
• Ressourcenbuchung (Räume, Ausrüstung, Fahrzeuge etc.)
Arbeiten mit Aufgaben und Notizen
• Verwaltung von Aufgaben & Erinnerungen
• Nutzung von Notizen für die Organisation von Informationen
Optimierung der Suchfunktionen in Outlook
• Effektive Suche nach E-Mails, Terminen & Kontakten
Outlook-Anpassung und Erweiterungen
• Personalisierung der Benutzeroberfläche
• Integration von Add-Ins & Erweiterungen
Preis pro Teilnehmer Teilnahmepreis für Mitgliedsbetriebe
Nettopreis: 248,00 €
Umsatzsteuer: 19 %
Bruttopreis: 295,12 €

Teilnahmepreis für Nicht-Mitgliedsbetriebe
Nettopreis: 448,00 €
Umsatzsteuer: 19 %
Bruttopreis: 533,12 €

Storno Anmeldungen können nur schriftlich (Fax oder Mail) storniert werden. Erfolgt die Abmeldung innerhalb von 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, dann berechnen wir das Storno mit 35 % des Teilnahmepreises. Ab drei Werktagen vor Beginn der Veranstaltung berechnen wir 100% des Teilnahmepreises. Es kann jederzeit eine andere Person, soweit sie dafür die Berechtigung hat, als Teilnehmer gemeldet werden. Erscheint eine angemeldete Person nicht zur Veranstaltung, dann werden 100% des Teilnahmepreises berechnet.
Anmeldeschluss: 31.03.2024
Anerkennung BayIK Nein
Anerkennung dena Nein
Anerkennung ZQualVBau Nein

Als Mitglied anmelden