Unternehmens- und Vermögensnachfolge in Zimmerer- und Holzbaubetrieben

Termin 30.03.2023, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort Nürnberg
Zielgruppe Unternehmer
Unternehmerfrauen
Mitarbeiter in Büro, Fertigung und Montage
Meisterhaft 3-Sterne 50 Punkte
Meisterhaft 4-Sterne 1 Betriebswirtschaft (BW)
Veranstaltungsnummer 23SE32
Veranstalter und technische Durchführung FGZH mbH
Status buchbar
Referent/in Dipl.-Vw. Richarda Hinz
Beschreibung Die Suche des Unternehmers nach einem Nachfolger für sein Lebenswerk war schon immer ein schwieriges und gleichzeitig spannendes Thema. Der demografische Wandel hat diese Aufgabe nicht einfacher gemacht und die Reformen im Erbschaftsteuer- und Bewertungsrecht sind ein gewichtiger Grund, sich mit folgenden Fragen zu beschäftigen:

Verkaufen? Vererben? Verschenken?
Welche Änderungen ergeben sich im Erbschaftsteuerrecht?
Wie ermittelt sich der Wert meines Unternehmens?
Wer bekommt was?

Von der Bestandsaufnahme bis zur Realisierung der Unternehmens- und Vermögensnachfolge …
Ziel dieses Seminars ist es, Zimmerer- und Holzbauunternehmer an die Unternehmens- und Vermögensnachfolge heranzuführen, das notwendige Grundwissen zu vermitteln und geeignete Lösungsansätze zu diskutieren.
Das Seminar richtet sich an den Unternehmer und die Unternehmerfrau sowie die Unternehmensnachfolger aus der Familie oder dem nahen Umfeld.
Preis pro Teilnehmer Teilnahmepreis für Mitgliedsbetriebe
Nettopreis: 348,00 €
Umsatzsteuer: 19 %
Bruttopreis: 414,12 €

Teilnahmepreis für Nicht-Mitgliedsbetriebe
Nettopreis: 548,00 €
Umsatzsteuer: 19 %
Bruttopreis: 652,12 €

Storno Anmeldungen können nur schriftlich (Fax oder Mail) storniert werden. Erfolgt die Abmeldung innerhalb von 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn, dann berechnen wir das Storno mit 35 % des Teilnahmepreises. Ab drei Werktagen vor Beginn der Veranstaltung berechnen wir 100% des Teilnahmepreises. Es kann jederzeit eine andere Person, soweit sie dafür die Berechtigung hat, als Teilnehmer gemeldet werden. Erscheint eine angemeldete Person nicht zur Veranstaltung, dann werden 100% des Teilnahmepreises berechnet.
Anmeldeschluss: 05.02.2023
Anerkennung BayIK Nein
Anerkennung dena Nein
Anerkennung ZQualVBau Nein

Als Mitglied anmelden