| Berufliche Bildung

BAU 2019: Vom Baum zum Haus

Den Weg vom Baum zum Haus sinnlich erleben können die Besucher der Messe "BAU" vom 14. bis 19. Januar 2019 in München.

Pünktlich zur Messe BAU im Januar 2019 in München ist das Ausstellungsobjekt "wood passage... vom Baum zum Haus!" fertiggestellt worden. Am Eingang West, im Atrium zwischen Halle A1 und B1 können die Messebesucher die begehbare Installation nicht nur besichtigen, sondern den Weg vom Baum zum Haus sinnlich erleben…

Aus einer länderübergreifenden Initiative von proHolz Austria, proHolz Bayern und Lignum Schweiz, entwickelt an der TU München von Prof. Hermann Kaufmann und Maren Kohaus, gestaltete das Atelier Andrea Gassner die beeindruckende, 4 Meter hohe Installation. Sie will zwei Kernbotschaften vermitteln: Holz ist nachhaltig verfügbar! Bauen mit Holz schont die Ressourcen und schützt unser Klima!

Bauen mit Holz ist eine gute Idee.

Weitere Blickpunkte "Holzbau" auf der Messe

  • Dacheindeckung in Halle A3
  • Holzbau in Halle B5
  • INFORMATIONSDIENST HOLZ / Fachberatung Holzbau in Halle B5/Stand 409
  • Bauwerkzeuge in Halle C6
  • Zimmerer-Nationalmannschaft im Foyer des Eingang Ost

Veranstaltungshinweis

Am 17. Januar 2019 findet ab 18 Uhr in der Halle B5 am Stand B502 eine Podiumsdiskussion zum Thema "Wie erobert sich der Holzbau das urbane Umfeld?" statt.

Programm zur Podiumsdiskussion

Zurück