Aktuelles



| Prävention & Arbeitsschutz

Fachkunde Absturzprävention

Abstürze und Durchstürze gehören zu den häufigsten Ursachen für tödliche Arbeitsunfälle auf dem Bau. Schon ein Sturz aus geringer Höhe kann zu schwersten Verletzungen führen. Deshalb ist ein effektiver Absturzschutz so wichtig. Er verhindert Unfälle und kann Leben retten.

❯ mehr



| Klimaschutz & Ressourcen

Geänderte Abstände für Schornsteine

Der Landesinnungsverband für das Bayerische Kaminkehrerhandwerk hat uns über die Neuerungen der Ableitbedingungen für Feuerstätten für feste Brennstoffe nach einer Änderung der 1. Bundes-Immissionsschutzgesetzes (1.BImSchV) informiert. Diese treten am 1. Januar 2022 in Kraft.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Prüfungen und ÜBA Unterweisung angesichts der jetzigen Coronalage

Nachdem wir gemeinsam mit dem Bayerischen Handwerkstag bei der Politik interveniert haben, gelten folgende Ausnahmeregelungen, über die wir heute von Herrn Vierlbeck, stellv. Hauptgeschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter Bildungszentren bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern informiert wurden.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Holzbaujunioren treffen sich „online“

Das Treffen der „Holzbaujunioren“ ist fester Bestandteil des jährlichen Veranstaltungskalenders des Verbandes. Aufgrund der Pandemie wurde es am 12. November 2021 erstmals „online“ durchgeführt. Zum Thema „Verkaufsgespräche erfolgreich abschließen“ fanden sich über 45 Teilnehmer im virtuellen Tagungsraum ein.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

3G am Arbeitsplatz: Neues Plakat der BG BAU

Mit dem geänderten Infektionsschutzgesetz treten ab dem 24. November auch Regelungen in Kraft, die die Arbeitsschutzwelt betreffen. Für Arbeitsstätten gilt ab sofort die 3G-Regel: getestet, geimpft oder genesen. Darüber muss der Arbeitgeber informieren. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) unterstützt Unternehmen und Beschäftigte seit Beginn der Pandemie mit zahlreichen Handlungshilfen zum Infektionsschutz. Neu hinzugekommen ist ein Plakat mit Hinweisen für den Zutritt zum Arbeitsplatz.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Handlungshilfe 3G in Betrieben

Aus aktuellem Anlass dürfen wir alle Betriebe über Handlungshilfen zur Umsetzung der bundesweit nach § 28 b IfSG geltenden 3G-Regeln in Betrieben informieren. Diese lösen die bisher geltenden 3G-Regeln nach der BayIfSMV ab. Wir geben den Stand 19. November 2021 wieder.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Vorarbeiter Holzbau und Bauen im Bestand

Mitarbeiter finden und binden ist eine wichtige Aufgabe in Holzbauunternehmen. Eine Möglichkeit dafür bieten Fortbildungen. Wir freuen uns daher, Ihnen den Kurs „Vorarbeiter Holzbau und Bauen im Bestand – anerkannt von Holzbau Deutschland“ an zwei Standorten anbieten zu können.

❯ mehr



| Soziales & Tarifpolitik

Tarifabschluss angenommen

Die Lohntarifverträge (West) bzw. (Ost) und die Änderungstarifverträge zum BRTV bzw. RTV haben zum Ablauf der Erklärungsfrist am 5. November 2021 die Zustimmung sowohl der Mitgliedsverbände des ZDB als auch der des HDB gefunden.

❯ mehr



| Soziales & Tarifpolitik

Beschlüsse des Bayerischen Ministerrats vom 03. November 2021

Der Bayerische Ministerrat hat am 03. November 2021 über die weitere Vorgehensweise in der Corona-Krise beraten. Die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) wird vorerst nicht verlängert und läuft weiterhin zum 24. November 2021 aus. Über den weiteren Fortbestand wird vor Auslaufen der BayIfSMV erneut beraten. Die wesentlichen Beschlüsse in kurzer Zusammenfassung:

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Der Arbeitsmedizinische Dienst hat noch Termine frei

Der Arbeitsmedizinische Dienst der BG BAU (AMD) in Kaufbeuren, München und Rosenheim hat noch Termine frei. Oft ist in dieser Jahreszeit die beste Gelegenheit, um unkompliziert und kurzfristig Termine für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen für seine Mitarbeiter zu vereinbaren. Wer coronabedingt die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen aufgeschoben hat, kann hier doch noch seine Fristen einhalten.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.