Aktuelles



| Berufliche Bildung

Termin vormerken: Verbandstag am 12./13. Oktober 2018

Merken Sie sich den Termin bereits vor: Am 12./13. Oktober 2018 findet der Bayerische Zimmerer- und Holzbaugewerbetag statt, dieses Jahr in Augsburg. 

❯ mehr



| Berufliche Bildung

15. FrauenForum: Im Zeichen der Kommunikation

Zum 15. FrauenForum haben sich am 15./16. Juni 2018 mehr als 50 Unternehmerfrauen des bayerischen Zimmererhandwerks in Nordschwaben getroffen. Für die Teilnehmerinnen gab es Vorträge und praktische Tipps für den Unternehmensalltag.

❯ mehr



| Sozial- und Tarifpolitik

Tarifergebnis: Verbände stimmen Schlichterspruch zu

Die Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe sind abgeschlossen: Nach der bereits erfolgten Zustimmung durch die IG BAU haben am 31. Mai 2018 auch die beiden Arbeitgeberverbände, der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes, den Schlichterspruch vom 12. Mai 2018 angenommen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Mitgliederversammlung: Gut aufgestellt für die Zukunft

Bei der LIV-Mitgliederversammlung am 16. Mai 2018 in Mühlbach wurden die Weichen für die Zukunft gestellt: Einstimmig ist Peter Aicher als Präsident des Landesinnungsverbands (LIV) des Bayerischen Zimmererhandwerks bestätigt worden. Er und seine Vorstandskollegen amtieren für weitere drei Jahre.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Datenschutzkongress bereitet Betriebe auf Änderungen vor

Beim Datenschutzkongress des Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks am 15. Mai 2018 in Mühlbach haben sich 140 Teilnehmer über die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informiert.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Holzbau-Deutschland-Vorsitz: Peter Aicher wiedergewählt

Einstimmig ist Peter Aicher, Zimmererpräsident aus Bayern bei der Fachversammlung von Holzbau Deutschland im Mai 2018 in Berlin erneut zum Vorsitzenden von Holzbau Deutschland gewählt worden. Auch die Stellvertreter Josef Schlosser und Karl Hoffmeister wurden bestätigt.

❯ mehr



| Sozial- und Tarifpolitik

Tarifverhandlungen mit Schlichterspruch beendet

Die Tarifverhandlungen für die 800.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe sind durch einen Schlichterspruch von Wolfgang Clement beendet worden. Demzufolge werden die Löhne und Gehälter im Westen ab 1. Mai 2018 um 5,7 Prozent erhöht, bei einer Laufzeit des Tarifvertrags von 26 Monaten. Hinzu kommen weitere Leistungen wie Einmalzahlungen. Die Tarifvertragsparteien haben 14 Tage Zeit, dem Vorschlag zuzustimmen.

❯ mehr



| Sozial- und Tarifpolitik

Tarifverhandlungen: Schlichtung wird am 11. Mai fortgesetzt

Die Schlichtung im Tarifkonflikt des Bauhauptgewerbes hat am 7. Mai 2018 begonnen. Nach einer kurzen Unterbrechung werden die Gespräche am Freitag, 11. Mai 2018, in Berlin fortgesetzt. Schlichter ist der ehemalige Bundeswirtschafts- und Arbeitsminister Wolfgang Clement.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Alles Wichtige zum Datenschutz in einem Kongress

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und gilt dann unmittelbar und sofort. Aus diesem Grund wurde in Deutschland das Bundesdatenschutzgesetz angepasst. Der LIV informiert in einem Datenschutzkongress am 15. Mai 2018 in Mühlbach darüber, worauf Unternehmen nun zu achten haben.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Viele nützliche Tipps für den Holzbaunachwuchs

Seit 2014 bietet der Arbeitskreis „Holzbau-Junioren“ rund 150 jungen Betriebsnachfolgern im bayerischen Holzbaugewerbe eine Plattform, Netzwerke zu knüpfen und den Horizont zu erweitern. Zum Einstieg in die dritte Runde des Arbeitskreises fand am 25. April 2018 in Mühlbach eine Auftaktveranstaltung statt.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.