Aktuelles



| Beruf & Bildung

Holzbaujunioren treffen sich „online“

Das Treffen der „Holzbaujunioren“ ist fester Bestandteil des jährlichen Veranstaltungskalenders des Verbandes. Aufgrund der Pandemie wurde es am 12. November 2021 erstmals „online“ durchgeführt. Zum Thema „Verkaufsgespräche erfolgreich abschließen“ fanden sich über 45 Teilnehmer im virtuellen Tagungsraum ein.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

3G am Arbeitsplatz: Neues Plakat der BG BAU

Mit dem geänderten Infektionsschutzgesetz treten ab dem 24. November auch Regelungen in Kraft, die die Arbeitsschutzwelt betreffen. Für Arbeitsstätten gilt ab sofort die 3G-Regel: getestet, geimpft oder genesen. Darüber muss der Arbeitgeber informieren. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) unterstützt Unternehmen und Beschäftigte seit Beginn der Pandemie mit zahlreichen Handlungshilfen zum Infektionsschutz. Neu hinzugekommen ist ein Plakat mit Hinweisen für den Zutritt zum Arbeitsplatz.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Handlungshilfe 3G in Betrieben

Aus aktuellem Anlass dürfen wir alle Betriebe über Handlungshilfen zur Umsetzung der bundesweit nach § 28 b IfSG geltenden 3G-Regeln in Betrieben informieren. Diese lösen die bisher geltenden 3G-Regeln nach der BayIfSMV ab. Wir geben den Stand 19. November 2021 wieder.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Vorarbeiter Holzbau und Bauen im Bestand

Mitarbeiter finden und binden ist eine wichtige Aufgabe in Holzbauunternehmen. Eine Möglichkeit dafür bieten Fortbildungen. Wir freuen uns daher, Ihnen den Kurs „Vorarbeiter Holzbau und Bauen im Bestand – anerkannt von Holzbau Deutschland“ an zwei Standorten anbieten zu können.

❯ mehr



| Soziales & Tarifpolitik

Tarifabschluss angenommen

Die Lohntarifverträge (West) bzw. (Ost) und die Änderungstarifverträge zum BRTV bzw. RTV haben zum Ablauf der Erklärungsfrist am 5. November 2021 die Zustimmung sowohl der Mitgliedsverbände des ZDB als auch der des HDB gefunden.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Beschlüsse des Bayerischen Ministerrats vom 3. November 2021

Der Bayerische Ministerrat hat am 3. November 2021 über die weitere Vorgehensweise in der Corona-Krise beraten. Die 14. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) wird vorerst nicht verlängert und läuft weiterhin zum 24. November 2021 aus. Über den weiteren Fortbestand wird vor Auslaufen der BayIfSMV erneut beraten. Die wesentlichen Beschlüsse in kurzer Zusammenfassung:

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Der Arbeitsmedizinische Dienst hat noch Termine frei

Der Arbeitsmedizinische Dienst der BG BAU (AMD) in Kaufbeuren, München und Rosenheim hat noch Termine frei. Oft ist in dieser Jahreszeit die beste Gelegenheit, um unkompliziert und kurzfristig Termine für arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen für seine Mitarbeiter zu vereinbaren. Wer coronabedingt die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen aufgeschoben hat, kann hier doch noch seine Fristen einhalten.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Sicher arbeiten bei Herbstwetter: BG BAU gibt Tipps

Frühe Dunkelheit, Nebel und Rutschgefahr durch Regen und Bodenfrost: Herbstwetter erhöht das Unfallrisiko, nicht zuletzt für Beschäftigte am Bau. Deshalb müssen Baustellen rechtzeitig an die Witterungsbedingungen angepasst werden. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) gibt Tipps, damit Unternehmen und Beschäftigte sicher durch den Herbst kommen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Seminar für Holzbaujunioren: „Verkaufsgespräche erfolgreich abschließen“

Am Freitag, 12. November 2021 findet für Holzbaujunioren ein Online-Seminar zum Thema „Verkaufsgespräche erfolgreich abschließen“ statt. Zusammen mit dem Referenten Michael Fridrich überprüfen die Teilnehmer*innen ihre eigene Einstellung zum Verkauf und lernen, sich in die Lage des Kunden hineinzuversetzen, um gut vorbereitet in das Verkaufsgespräch zu starten.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Macherinnen im Zimmererhandwerk

Elke Aumüller führt den Landsberger Innungsbetrieb Zimmerei Koller GbR (ehemals Wilhelm Koller), ihre Schwester Christine Buttner ist Bauplanerin – und beide sind Zimmermeisterinnen! Im Interview verraten die beiden, inwiefern das Zimmererhandwerk in ihren Genen steckt und warum der Zimmerer-Beruf auch etwas für Frauen ist.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.