Gute Gründe für das Zimmererhandwerk

Zimmerer/Zimmerinnen sehen am Feierabend, was sie geschaffen haben, sie genießen Nestwärme und können Karriere machen: Das sind nur einige Gründe, die für eine Ausbildung im Zimmererhandwerk sprechen und dafür, dort langfristig zu bleiben.

❯ mehr

Unser Motto 2020:
„Fachkräfte finden – Fachkräfte binden“

Unser Jahresmotto 2020 „Fachkräfte finden – Fachkräfte binden“ ist DIE große Herausforderung der nächsten Monate. Von der Mitgliederversammlung vorausblickend beschlossen, haben wir begonnen das Thema umzusetzen.

❯ mehr

Corona-Informationsdienst für Innungsmitglieder

Wegen des Coronavirus stellen sich Arbeitgeber derzeit viele Fragen. Deshalb hat der Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) hier einen Corona-Informationsdienst eingerichtet - ausschließlich für Innungsmitglieder.

❯ mehr

Wieder bestellbar: Wegweiser „Nachhaltiges Bauen – Ressourcenwende“

Um nachhaltig zu bauen, sind verschiedene Aspekte zu beachten. Doch allzu kompliziert ist es nicht. Unser Wegweiser „Nachhaltiges Bauen - Ressourcenwende“ erläutert kompakt und leicht verständlich, auf was es ankommt.

❯ mehr

Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks



| Prävention

ZDB-Umfrage zur Umsetzung der UV-Angebotsvorsorge

Die UV-Vorsorgeuntersuchung ist wichtig. Nicht allein wegen der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter, die als Zimmerer auf der Baustelle großer UV-Belastung ausgesetzt sind. Sondern auch, weil die derzeitige Angebotsvorsorge, wenn sie nicht erfolgreich und flächendeckend durchgeführt wird, in eine Pflichtvorsorge umgewandelt werden soll.

❯ mehr

Services


| Verband & Innungen

Bezirksversammlungen 2021 fallen coronabedingt aus!

Aufgrund der Unwägbarkeiten der nächsten Wochen und Monate und des damit verbundenen finanziellen Risikos, müssen wir die geplanten Bezirksversammlungen im Januar und Februar 2021 ersatzlos absagen.

❯ mehr



| Recht & Wirtschaft

Maskenpflicht am Arbeitsplatz

Die am Sonntag abgeänderte und vom Gesundheitsministerium im Netz veröffentlichte 7. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmeverordnung in der Fassung vom 18. Oktober 2020 enthält für Corona-Hotspots eine Änderung zur Maskenpflicht am Arbeitsplatz.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Erst Zimmerer-Lehre dann Studium

Nach dem Abitur wollte Charlotte Kleemann (19) eigentlich Architektur studieren. Doch sie entschied sich für eine Zimmerer-Lehre im Innungsbetrieb Max Kiener Zimmerei GmbH in Emmering (Landkreis Fürstenfeldbruck). Mittlerweile ist sie im 3. Lehrjahr und bereut ihre Entscheidung nicht – im Gegenteil. Im Interview verrät sie, warum sie es angehenden Architekten unbedingt empfiehlt eine handwerkliche Lehre zu machen.

❯ mehr