Preissteigerungen und Lieferengpässe bei Holzprodukten

Der Wald ist voller Bäume und die Regeln der nachhaltigen Forstwirtschaft erlauben so viel Holzaufkommen, dass die holzverarbeitenden Betriebe ausreichend damit versorgt werden könnten. Doch gegenwärtig führt das internationale Marktgeschehen zu einer regelrechten Holzverknappung vor Ort, die Preisanstiege und lange Lieferzeiten nach sich zieht – in einem bis dato nicht gekannten Ausmaß.

❯ mehr

Unser Motto 2021: zimmern rockt!

Je verrückter desto besser. Das Netz kennt keine Grenzen und das Zimmererhandwerk darf in diesem Jahr zeigen, was es draufhat. Wir wollen senden und berichten. Das Jahresmotto der Geschäftsstelle öffnet die Tür für die Offenlegung der Vielfalt unseres Berufsstandes oder besser, was hinter den einzelnen Menschen steht, die diesen Berufsstand verkörpern.

❯ mehr

Einblicke in das Berufsgrundschuljahr

Das Berufsgrundschuljahr (BGJ) ist eine Besonderheit während der Zimmerer-Ausbildung in Bayern und es wird zum Teil kontrovers diskutiert - unter Schülern wie Unternehmern. Deshalb stellen wir den Ablauf des BGJ vor.

❯ mehr

Corona-Informationsdienst für Innungsmitglieder

Wegen des Coronavirus stellen sich Arbeitgeber derzeit viele Fragen. Deshalb hat der Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) hier einen Corona-Informationsdienst eingerichtet - ausschließlich für Innungsmitglieder.

❯ mehr

Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Services


| Beruf & Bildung

Prüfungen und ÜBA Unterweisung angesichts der jetzigen Coronalage

Nachdem wir gemeinsam mit dem Bayerischen Handwerkstag bei der Politik interveniert haben, gelten folgende Ausnahmeregelungen, über die wir heute von Herrn Vierlbeck, stellv. Hauptgeschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter Bildungszentren bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern informiert wurden.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Holzbaujunioren treffen sich „online“

Das Treffen der „Holzbaujunioren“ ist fester Bestandteil des jährlichen Veranstaltungskalenders des Verbandes. Aufgrund der Pandemie wurde es am 12. November 2021 erstmals „online“ durchgeführt. Zum Thema „Verkaufsgespräche erfolgreich abschließen“ fanden sich über 45 Teilnehmer im virtuellen Tagungsraum ein.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

3G am Arbeitsplatz: Neues Plakat der BG BAU

Mit dem geänderten Infektionsschutzgesetz treten ab dem 24. November auch Regelungen in Kraft, die die Arbeitsschutzwelt betreffen. Für Arbeitsstätten gilt ab sofort die 3G-Regel: getestet, geimpft oder genesen. Darüber muss der Arbeitgeber informieren. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) unterstützt Unternehmen und Beschäftigte seit Beginn der Pandemie mit zahlreichen Handlungshilfen zum Infektionsschutz. Neu hinzugekommen ist ein Plakat mit Hinweisen für den Zutritt zum Arbeitsplatz.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Handlungshilfe 3G in Betrieben

Aus aktuellem Anlass dürfen wir alle Betriebe über Handlungshilfen zur Umsetzung der bundesweit nach § 28 b IfSG geltenden 3G-Regeln in Betrieben informieren. Diese lösen die bisher geltenden 3G-Regeln nach der BayIfSMV ab. Wir geben den Stand 19. November 2021 wieder.

❯ mehr