Preissteigerungen und Lieferengpässe bei Holzprodukten

Der Wald ist voller Bäume und die Regeln der nachhaltigen Forstwirtschaft erlauben so viel Holzaufkommen, dass die holzverarbeitenden Betriebe ausreichend damit versorgt werden könnten. Doch gegenwärtig führt das internationale Marktgeschehen zu einer regelrechten Holzverknappung vor Ort, die Preisanstiege und lange Lieferzeiten nach sich zieht – in einem bis dato nicht gekannten Ausmaß.

❯ mehr

Unser Motto 2021: zimmern rockt!

Je verrückter desto besser. Das Netz kennt keine Grenzen und das Zimmererhandwerk darf in diesem Jahr zeigen, was es draufhat. Wir wollen senden und berichten. Das Jahresmotto der Geschäftsstelle öffnet die Tür für die Offenlegung der Vielfalt unseres Berufsstandes oder besser, was hinter den einzelnen Menschen steht, die diesen Berufsstand verkörpern.

❯ mehr

Große Auswahl an Online-Seminaren

Der Landesinnungsverband hat eine große Auswahl an Online-Seminaren entwickelt. Die Themen sind vielfältig: Angeboten werden etwa Schulungen zur Akquise auf Baustellen, Brand-, Holz- und Schallschutz, Social Media oder Rechtssicherheit. Das Programm richtet sich sowohl an Fachkräfte als auch Unternehmer/-innen.

❯ mehr

Einblicke in das Berufsgrundschuljahr

Das Berufsgrundschuljahr (BGJ) ist eine Besonderheit während der Zimmerer-Ausbildung in Bayern und es wird zum Teil kontrovers diskutiert - unter Schülern wie Unternehmern. Deshalb stellen wir den Ablauf des BGJ vor.

❯ mehr

Corona-Informationsdienst für Innungsmitglieder

Wegen des Coronavirus stellen sich Arbeitgeber derzeit viele Fragen. Deshalb hat der Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) hier einen Corona-Informationsdienst eingerichtet - ausschließlich für Innungsmitglieder.

❯ mehr

Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks



| Recht & Wirtschaft

Programmhinweis: quer berichtet über Holzmarkt-Lage

Bauen mit Holz gilt vielen als umweltfreundliche Alternative. Es hält die Wärme, bindet CO2 und ist besser recycelbar als normale Dämmstoffe. Doch nach der Holzschwemme vergangener Jahre gibt es nun kaum Bauholz auf dem Markt. Große Sägewerke exportieren es vor allem nach Nordamerika, wo Holz extrem nachgefragt ist und entsprechend gut bezahlt wird. Die Folgen hier: horrende Verteuerung beim Material, Baustopps drohen. Bayerische Handwerker fordern, die Politik solle endlich eingreifen.

❯ mehr

Services


| Beruf & Bildung

Eva Weyer: Zimmerin und Bauingenieurin

Ihre Zimmerer-Lehre hat ihr im Bauingenieur-Studium wahnsinnig geholfen, erzählt Eva Weyer: „Am Anfang hatten die meisten meiner Studienkollegen garkeine Ahnung, wie es auf der Baustelle abläuft.“ Weyer war ihnen schon einige Schritte voraus: „Durch meine Zimmerer-Ausbildung konnte ich schon einen ganzen Dachstuhl berechnen, wie die Dachneigung verläuft und wie viel Dämmung man braucht, etc.“

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

Corona-Teststrategie

Wie berichtet, haben sich die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft zu einer gemeinsamen Corona-Teststrategie erklärt. Die Erklärung setzt nicht auf eine Verpflichtung, sondern auf das freiwillige Engagement der Unternehmen. Die Verbände appellieren an die Unternehmen, ihren Beschäftigten Selbsttests, und wo dies möglich ist, Schnelltests anzubieten.

❯ mehr



| Prävention & Arbeitsschutz

"Ich steige auf die App DigitGB um"

Wenn sie früher eine Gefährdungsbeurteilung machte, häufte sie einen Papierberg an oder musste mühselig Checklisten erstellen. Heute braucht Zimmermeisterin und Bautechnikerin Franziska Stanzel nur noch die BG-App DigitGB. Wie diese funktioniert, lernte sie am 30. März beim LIV-Online Seminar „Sicherheit mit einem Griff“ für die Zimmerer-Innung Ebersberg.

❯ mehr