Unser Motto 2020:
„Fachkräfte finden – Fachkräfte binden“

Unser Jahresmotto 2020 „Fachkräfte finden – Fachkräfte binden“ ist DIE große Herausforderung der nächsten Monate. Von der Mitgliederversammlung vorausblickend beschlossen, haben wir begonnen das Thema umzusetzen.

❯ mehr

Corona-Informationsdienst für Innungsmitglieder

Wegen des Coronavirus stellen sich Arbeitgeber derzeit viele Fragen. Deshalb hat der Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) hier einen Corona-Informationsdienst eingerichtet - ausschließlich für Innungsmitglieder.

❯ mehr

Mit Zahlen überzeugen: Wegweiser „Klimagerechtes Bauen – CO2-Wende“

Das Klimaschutz-Potenzial von Bauen mit Holz wird nach wie vor unterschätzt. Der Wegweiser „Klimagerechtes Bauen – CO2-Wende“ zeigt das Potenzial anhand markanter Zahlen. Und vergleicht diese etwa mit dem CO2-Emissionen bei Flügen.

❯ mehr

Wieder bestellbar: Wegweiser „Nachhaltiges Bauen – Ressourcenwende“

Um nachhaltig zu bauen, sind verschiedene Aspekte zu beachten. Doch allzu kompliziert ist es nicht. Unser Wegweiser „Nachhaltiges Bauen - Ressourcenwende“ erläutert kompakt und leicht verständlich, auf was es ankommt.

❯ mehr

Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks



| Prävention

Betriebliche Erklärung: Ein Manifest gegen Baustellen-Unfälle

Der Obermeister der Zimmerer-Innung Neu-Ulm/Illertissen Wolfgang Schrapp hat die Betriebliche Erklärung der BG BAU schon unterschrieben. Darin legen sich Chef und Mitarbeiter auf neun Regeln fest, um Unfälle auf der Baustelle zu verhindern. Schrapp hofft, dass Unternehmer dieses Regelwerk in Zukunft "als eine Art Grundgesetz begreifen".

❯ mehr

Services


| Berufliche Bildung

Diese Voraussetzungen gelten für die Ausbildungsplatz-Förderung

Die Vorfreude war groß! 2000 Euro für jeden Azubi und 3000 Euro für einen, der zusätzlich im Vergleich zu den drei Vorjahren eingestellt wird. Und das für kleine und mittlere Unternehmen, also bis 250 Beschäftigte; quasi wie zugeschnitten auf die Mitgliedsbetriebe unserer Innungen und Fachgruppen. Doch für die Förderung müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden.

❯ mehr



| Recht & Wirtschaft

Schlichtungsverfahren verzögert sich

Der Fortgang der Lohn- und Gehaltstarifverhandlungen für das Baugewerbe verzögert sich. Nachdem die IG BAU nach der dritten Verhandlungsrunde eine Erklärung zum Scheitern der Verhandlungen angekündigt hat, ergeben sich nun Schwierigkeiten bei der Terminfindung für ein Schlichtungsverfahren.

❯ mehr



| EnEV & Klimaschutz

Countdown läuft für Holzbau-Wettbewerbe

Demnächst geht die Bewerbungsfrist für zwei Holzbau-Wettbewerbe zu Ende. Konkret geht es um den Bundeswettbewerb HolzbauPlus 2020 und den RM-Sanierungspreis. Hier erfahren Sie Details zu den Teilnahmebedingungen.

❯ mehr