Unser Motto 2019:
100 % – ein Leben lang

Das Jahresmotto für 2019 wurde mit Bedacht kurz und prägnant gewählt. Absichtlich offen blieb, ob es sich dabei um eine Frage, eine Aussage oder eine Anweisung handelt.

❯ mehr

Verbandstag 2019
18. – 19. Oktober in Altötting!

Der Bayerische Zimmerer- und Holzbaugewerbetag findet dieses Jahr am 18. und 19. Oktober in Altötting statt: im 2012 fertiggestellten und 2015 mit dem Deutschen Holzbaupreis ausgezeichneten Kultur- und Kongress-Forum.

❯ mehr

Im Namen des Zimmerers:
Betz geht auf Theatertour

Er ist unterwegs im Namen des Zimmererberufs: Richard Betz ist selbst Zimmermeister. Ab Februar 2019 tourt er wieder durch Bayern, um Schüler im ganzen Freistaat für den Baustoff Holz und die Arbeit damit zu begeistern.

❯ mehr

Wegweiser:
Klimagerechtes Bauen mit Holz

Die Informationsbroschüre „Wegweiser Klimagerechtes Bauen“ zeigt anhand markanter Zahlen, welches Potenzial im Bauen mit Holz für den Klimaschutz steckt. Denn das wird oft unterschätzt.

❯ mehr

Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks



| Berufliche Bildung

Zimmerer: Ein Beruf mit Zukunft

"Finde dich heraus, und du erfindest dich selbst" - Dieser Spruch kommt im Theaterstück "Mit Herz und Hand" von Richard Betz vor. Er passt zu ihm, der seine Bestimmung als Zimmerer gefunden hat. Diese Begeisterung vermittelte er in diesem Jahr bereits an über 20 Schulen. Im Mai und Juni folgen Auftritte an zehn weiteren Orten.

❯ mehr

Services


| Normen & Fachregeln

Neuerung für Auf- und Abbau von Gerüsten: nur mit Geländer

Die neue TRBS 2121-1 "Gefährdung von Beschäftigten durch Absturz bei der Verwendung von Gerüsten" erlaubt nur noch in absoluten Ausnahmefällen die Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung (PSA) als Absturzsicherung. In allen anderen Fällen muss mit einer technischen Schutzmaßnahme (Montage-Sicherungs-Geländer) gegen Absturz gesichert werden.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Gesetz zu Mietwohnungsneubau: LIV schreibt an Ministerin Kaniber

Der Bundestag hat am 29. November 2018 das Gesetz zur Einführung einer Sonderabschreibung beim Mietwohnungsbau verabschiedet. Allerdings nahm der Bundesrat den Gesetzesbeschluss im Dezember 2018 kurzfristig von der Tagesordnung. Der LIV setzt sich für das Gesetzesvorhaben ein und schrieb daher nun an Bayerns Landwirtschafts- und Forstministerin Michaela Kaniber.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Neun neue Vorarbeiter aus dem Bildungszentrum Pfarrkirchen

Von Mitte Februar bis Ende März 2019 hat im Bildungszentrum Pfarrkirchen der Vorarbeiterkurs "Holzbau und Bauen im Bestand – anerkannt von Holzbau Deutschland" stattgefunden. Unter der Leitung von Ausbildungsmeister Max Resch absolvierten die Teilnehmer ein breit gefächertes Fortbildungsprogramm.

❯ mehr