Aktuelles



| Verband & Innungen

„Zimmermeisterin zu sein, ist für mich der schönste Beruf!"

Sieglinde Kammerl-Eibl (61) wurde 2017 als erste Frau in Bayern mit dem Goldenen Meisterbrief ausgezeichnet. Anlass dafür war: Sie hatte vor 35 Jahren ihre Meisterprüfung gemacht und war seither selbstständig oder in leitender Stellung als Meisterin tätig. Heute kommt sie immer noch ins Schwärmen, wenn sie über ihren Beruf spricht: „Für mich ist Zimmermeisterin zu sein der schönste Beruf!“

❯ mehr



| Verband & Innungen

Holzbau Deutschland: Seminar für Jungunternehmer/-innen

Holzbau Deutschland bietet ein Seminar für junge Holzbauunternehmer/-innen an und zwar von 25. bis 26. September 2020 in Fulda/Ebersburg in der Rhön. Der Schwerpunkttitel heißt "Supply Chain Management - Warenbeschaffung meistern". Die Anmeldung ist bereits möglich.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Manfred Dirsch: „Ich lebe mein Handwerk“

In einer Serie stellen wir außergewöhnliche Zimmerer/-innen vor. Dazu zählt auch Manfred Dirsch (58). Er ist Lehrlingswart der Zimmerer-Innung Schwabach/Roth/Hilpoltstein und liebt den kreativen Teil in seinem Beruf: Er hat schon eine Flussauna und ein Hausboot aus Holz geplant und gebaut.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Unternehmerfrau und Mutter: Wie vereinbaren Sie beides?

Zum Muttertag am 10. Mai haben wir ein Interview mit Unternehmerfrau Bianca Weigand aus Unterfranken geführt. Dabei verrät die Bautechnikerin und zweifache Mutter, wie sie Betrieb und Familie unter einen Hut bringt.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Kommunalwahl: Zimmerer erobern viele Mandate

Viele Mitglieder unserer Zimmerer-Innungen haben bei der Kommunalwahl 2020 ein Mandat in der Kommunalpolitik gewonnen. Wir haben uns bei den Innungen umgehört, wer den Sprung in ein Gremium oder den Rathaus-Chefsessel geschafft hat und einige Interviews mit den Amtsträgern bereits online gestellt.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Peter Aicher: „Kommunen sollen auf Innungsbetriebe setzen!“

Im Interview mit der Bayerischen GemeindeZeitung erklärt der Präsident des Landesinnungsverbandes Peter Aicher, warum Kommunen ihre Aufträge an Innungsbetriebe vergeben sollten und nicht an Billigbetriebe. Außerdem spricht er über die wohltuende Wirkung von Holz – vor allem bei Kindern und Jugendlichen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

FrauenForum abgesagt - Neue Termine für Fachfrauen

Das FrauenForum 2020 fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Außerdem mussten die Seminare der Fachfrauen im Zimmererhandwerk im März und April 2020 verschoben werden. Aber mittlerweile stehen schon zwei neue Termine für die Module Betriebswirtschaft und Baurecht fest. Eine Anmeldung ist bereits möglich.

❯ mehr



| Verband & Innungen

LIV-Geschäftsstelle wünscht frohe Ostern!

Auch wir nutzen die Osterfeiertage, um zur Ruhe zu kommen. Hier lesen Sie, wann die Geschäftsstelle des Landesinnungsverbandes geschlossen bleibt.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Verbandstag 2020 fällt aus!

Da völlig unklar ist, wie lange sich die Corona-Pandemie hinziehen wird und wie lange Großveranstaltungen untersagt bleiben, muss der Bayerische Zimmerer- und Holzbaugewerbetag heuer ausfallen. Der nächste wird also erst 2021 stattfinden.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Spendenaufruf: Asbestschutzkleidung gegen Corona gesucht!

Rund 35 Asbest-Schutzanzüge hat Zimmerer Fred Huber an das St. Elisabeth Klinikum in Straubing gespendet. Denn Schutzkleidung ist in Krankenhäusern aktuell rar wegen der Corona-Situation. Deshalb bittet Huber auch andere Zimmerer-Betriebe darum, ihre übrigen Asbest-Anzüge oder Schutzmasken zu spenden!

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.