| Berufliche Bildung

Mia san Weltmeister

Der bayerische Zimmerer Simon Rehm ist bei der Berufs-WM in Brasilien Weltmeister geworden!

Mit der Vergabe der begehrten Gold-, Silber- und Bronzemedaillen ist die 43. Berufsweltmeisterschaft „WorldSkills 2015“ in Sao Paulo beendet worden.

Der 22-jährige Zimmerer Simon Rehm aus dem mittelfränkischen Weinsfeld bei Hilpoltstein (Zimmerer-Innung Schwabach-Roth-Hilpoltstein) wurde Weltmeister und gewann die Goldmedaille.

Er erhielt darüber hinaus noch die Auszeichnung „Best of Nation“. Er hatte die höchste Punktzahl aller deutschen Teilnehmer erzielt. Auf diese Leistung kann nicht nur Simon selbst, sondern auch das gesamte deutsche Zimmererhandwerk stolz sein. 

www.zimmerer-nationalmannschaft.de

Zurück