Aktuelles



| Beruf & Bildung

Gut gerüstet für das Pflichtpraktikum

Seit über einem halben Jahr absolviert Maxi Kirr (16) sein BGJ-Zimmerer an der Berufsschule Traunstein, vor kurzem hat sein Pflichtpraktikum begonnen: „Da werden wir unter anderem zwei Dachstühle aufrichten“, erzählt er. Durch das Berufsgrundschuljahr fühlt er sich gut auf sein Praktikum vorbereitet.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Endlich wieder Zimmerer-Praxis!

Nach fast vier Monaten Homeschooling war BGJ-Schülerin Christina Hartl (16) seit Mitte Februar zurück an der Berufsschule Traunstein. Darüber freute sich die angehende Zimmerin und erzählt: „Vier Wochen lang hatten wir in der Schule nur Zimmerer-Praxis, weil wir so viel nachholen mussten.“ Schließlich besteht das Berufsgrundschuljahr für Zimmerer/Zimmerinnen zu 60 Prozent aus Praxisunterricht.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Abenteurerin im Zimmererhandwerk

Leonie Schnetz (20) ist Abenteurerin und angehende Zimmerin. Sieben Monate lebte sie als Schülerin auf einem Dreimast-Segelschiff. Das war im Rahmen ihres Auslandsjahres „Klassenzimmer unter Segeln“. Dabei kümmerte sie sich auch um die Schiffsmaschinen und erzählt: „Danach dachte ich, dass ein Maschinenbau-Studium das Richtige für mich ist.“ Doch es kam anders.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Azubi Campus im eigenen Betrieb

Zimmerer-Azubis können dort in Ruhe an der Werkbank arbeiten, mit dem Condetti-Koffer üben, kickern, in Fachzeitschriften schmökern oder Tischtennis spielen: Seit vergangenem Januar haben fünf Lehrlinge des Innungsbetriebs „das bau team“ in Unterschleißheim einen Azubi Campus in den eigenen Werkstätten gebaut.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Zimmerin Charlotte Kleemann im Rampenlicht

Mit der Kreissäge schneidet Charlotte Kleemann (20) den Holzbalken ab. In drei Metern Entfernung steht eine Kamera auf dem Stativ und filmt die angehende Zimmerin. Am 4. März 2021 ist der Fernsehsender münchen.tv zu Besuch im Innungsbetrieb Zimmerei Max Kiener Kiener in Emmering (Landkreis Fürstenfeldbruck). Anlass dafür ist der Weltfrauentag.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Kurzfilm über die Ausbildung im Zimmererhandwerk

"Holz hat Zukunft und damit auch das Zimmererhandwerk!", wird am Anfang des Kurzfilms über die Zimmerei Holzbau Grübl GmbH in Winhöring betont. Im Interview erklärt Geschäftsführer Franz Grübl unter anderem die Vorteile des nachwachsenden Baustoffs und seine Azubis erzählen, warum sie sich für ihren Beruf entschieden haben.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Fünf Frauen im Zimmererhandwerk

Zum Weltfrauentag am 8. März stellen wir fünf junge Frauen vor, die sich für eine Zimmerer-Lehre entschieden haben. In ihrem Beruf sind sie zum Großteil von männlichen Kollegen umgeben. Im Interview erzählen die Zimmerinnen unter anderem, wie es ihnen als Frau auf der Baustelle geht und, warum sie sich für ihren Beruf entschieden haben.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Maxi Kirr: Ein halbes Jahr als BGJ-Azubi

Seit rund einem halben Jahr macht der angehende Zimmerer Maxi Kirr (16) sein BGJ an der Berufsschule Traunstein – in den vergangenen Wochen war Homeschooling angesagt. Seit 23. Februar sind die BGJ-Zimmerer/Zimmerinnen zurück an der BS 1 Traunstein.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Innungen nutzen digitalen Messestand

Ausbildungsmessen verlagern sich ins Netz! Damit sich Innungen und Fachgruppen an solchen Veranstaltungen professionell beteiligen können und bayernweit im Auftritt gleich sind, hat der Landesinnungsverband einen digitalen Messestand vorbereitet.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Leidenschaftlicher Zimmerer und Trachtler

„zimmern rockt!“ – so heißt unser Jahresmotto 2021. Denn Menschen aus dem Zimmerer- und Holzbaugewerbe haben nicht nur Holz im Sinn, sondern vielfältige Interessen, so wie Lukas Ochsenbauer aus Falkenberg im niederbayerischen Landkreis Rottal-Inn. Der 23-jährige ist Zimmerer, leidenschaftlicher Plattler und Goaßlschnalzer.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.