Aktuelles



| Beruf & Bildung

Renommierte Holzbaubetriebe empfangen Holzbaujunioren

Für den potentiellen Nachwuchs der familiengeführten Zimmerer- und Holzbaubetriebe stand am 29. Juni 2022 ein besonderes Highlight auf dem Programm: Der Besuch bei zwei fränkischen Holzbau-Unternehmen: der Holzbau Blümlein GmbH in Forchheim und der Holzbau Schorr GmbH & Co. KG in Burghaslach.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Ausgezeichnete Fachfrauen im Zimmererhandwerk

Im Fokus von Modul 5 „Betriebswirtschaft“, das am 27. und 28 Juni 2022 in Kranzberg stattgefunden hat, stand das betriebliche Controlling.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

„Fachfrau im Zimmererhandwerk“ erfolgreich fortgeführt

Mit 15 Teilnehmerinnen ist die Seminarreihe „Fachfrau im Zimmererhandwerk“ nach den pandemiebedingten Einschränkungen wieder gestartet. Die Unternehmerfrauen trafen sich am 19. und 20. Mai 2022 in Beilngries zum Thema „Baurecht“. 

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Holzbaujuniorin mit Zielen

Am 29. Juni 2022 findet für unsere Holzbaujunioren eine Betriebsbesichtigung statt. In diesem Rahmen wird auch über unterschiedliche Arten einer erfolgreichen Betriebsführung und Betriebsausstattung gesprochen. Das ist Anlass für uns, eine Holzbaujuniorin zu ihrem beruflichen Werdegang und ihren Zielen zu interviewen. Frau Tina Leicht arbeitet im elterlichen Betrieb „Zimmerei Leicht“ im mittelfränkischen Höchstadt mit. Sie steht für die zukünftige Generation der Holzbauunternehmer*innen.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Holzbewehrtes Holz

“Vom Tellerwäscher zum Millionär“ ist eine beliebte Metapher, die man gerne für besondere Karrieren heranzieht. Eine solche ist Markus Lechner gelungen: vom Zimmerer im BGJ zum Doktor „summa cum laude“. Das (Fach)Abitur hat er durch den Bautechniker/Zimmermeister ersetzt und damit prompt nebenan die mündliche Aufnahmeprüfung an der Technischen Universität München bei Prof. Stefan Winter bestanden. Im Rigorosum seiner Abschlussarbeit „Holzbewehrtes Holz (HBH)“ wurde ihm auch sein praktisches Talent bei den Prüfversuchen konstatiert, was wohl in der Familie Lechner insgesamt vorhanden ist. Wer Parallelen zu erkennen glaubt, der liegt richtig, denn sein Onkel Josef Lechner war lange Jahre Obermeister der Zimmerer-Innung Traunstein/Berchtesgadener Land.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Prüfungen und ÜBA Unterweisung angesichts der jetzigen Coronalage

Nachdem wir gemeinsam mit dem Bayerischen Handwerkstag bei der Politik interveniert haben, gelten folgende Ausnahmeregelungen, über die wir heute von Herrn Vierlbeck, stellv. Hauptgeschäftsführer, Geschäftsbereichsleiter Bildungszentren bei der Handwerkskammer für München und Oberbayern informiert wurden.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Holzbaujunioren treffen sich „online“

Das Treffen der „Holzbaujunioren“ ist fester Bestandteil des jährlichen Veranstaltungskalenders des Verbandes. Aufgrund der Pandemie wurde es am 12. November 2021 erstmals „online“ durchgeführt. Zum Thema „Verkaufsgespräche erfolgreich abschließen“ fanden sich über 45 Teilnehmer im virtuellen Tagungsraum ein.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Macherinnen im Zimmererhandwerk

Elke Aumüller führt mit ihrer Schwester, Bauplanerin Christine Buttner, den Landsberger Innungsbetrieb Zimmerei Koller GbR (ehemals Wilhelm Koller). Beide sind Zimmermeisterinnen! Im Interview verraten sie, inwiefern das Zimmererhandwerk in ihren Genen steckt und warum der Beruf auch etwas für Frauen ist.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Vorarbeiter Holzbau und Bauen im Bestand

Mitarbeiter finden und binden ist eine wichtige Aufgabe in Holzbauunternehmen. Eine Möglichkeit dafür bieten Fortbildungen. Wir freuen uns daher, Ihnen den Kurs „Vorarbeiter Holzbau und Bauen im Bestand – anerkannt von Holzbau Deutschland“ an zwei Standorten anbieten zu können.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Macherinnen im Zimmererhandwerk

Elke Aumüller führt den Landsberger Innungsbetrieb Zimmerei Koller GbR (ehemals Wilhelm Koller), ihre Schwester Christine Buttner ist Bauplanerin – und beide sind Zimmermeisterinnen! Im Interview verraten die beiden, inwiefern das Zimmererhandwerk in ihren Genen steckt und warum der Zimmerer-Beruf auch etwas für Frauen ist.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.